Patagonia und Co: Kann man mit Kleider-Konsum den Planeten retten? - Podcast

2 monate vor
Politische Haltung, Umweltaktivismus und Surfer-Image: Outdoor-Ausrüster wie Patagonia werben damit, den Planeten vor der Klimakrise zu retten. Dabei hinterlassen auch ihre Textilien einen CO2-Abdruck. Wie stehen die Unternehmen zu dem Widerspruch?
Aus der Quelle lesen