Peking fordert mehr Transparenz bei US-Biowaffenaktivitäten

2 monate vor


Die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, forderte während der regulären Pressekonferenz am Mittwoch in Peking mehr Transparenz über die US-Aktivitäten im Bezug auf biologische Waffen. Chinesische Behörden haben die Aufrufe verschärft, nachdem Medienberichte mit angeblichen Behauptungen aufgetaucht sind, China habe COVID-19 als Waffe eingesetzt. "China hat wiederholt eine Klärung [der USA] über ihre Biomilitarisierungsaktivitäten innerhalb und außerhalb ihrer Staaten gefordert, was die gemeinsame Sorge der internationalen Gemeinschaft ist. Leider haben die USA keine sinnvollen Antworten gegeben", erklärte Hua. "Vor nicht allzu langer Zeit haben die USA einen Bericht des Militärs herausgegeben, der besagt, dass die USA alles in Übereinstimmung mit der Biowaffenkonvention tun. Aber er erwähnte nicht die Probleme mit der Biowaffenbasis Fort Detrick und erwähnte nur ansatzweise die Probleme mit den Biolaboren in Übersee", fügte Hua hinzu, während sie auch feststellte, dass die USA Schritte unternehmen sollten, um sicherzustellen, dass alle Biolabore "legal, sicher und transparent sind". Die Bemerkung bezog sich auf die von den Centers for Disease Control and Prevention (CD) angeordnete Schließung des Militärlabors in Fort Detrick im Juli 2019 aufgrund von Sicherheitsbedenken. Die Einrichtungen erhielten die Freigabe zur Wiedereröffnung im März 2020 und wurden Berichten zufolge mit der Entwicklung eines Impfstoffs gegen COVID-19 beauftragt. Während der Konferenz sandte Hua auch eine Beileidsbekundung an die Opfer der jüngsten Schießerei an einer Schule im russischen Kasan und wandte sich gegen die Pläne von US-Gesetzgebern, chinesische Studenten an US-Universitäten überwachen zu lassen. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen