Pflegereform: Bundesregierung plant höheren Beitrag für Kinderlose

6 monate vor
3,4 Prozent ihres Bruttolohns sollen Kinderlose ab 2022 für die Pflegeversicherung zahlen – und damit zu einer besseren Entlohnung von Pflegekräften beitragen. Der Bund will eine Milliarde Euro pro Jahr zuschießen.
Aus der Quelle lesen