Polen: Nationalkonservative PiS peitscht neues Mediengesetz durch

3 monate vor
Mit Geschäftsordnungstricks hat die nationalkonservative Regierung ein Mediengesetz durchgeboxt. Nicht nur in Brüssel, sondern auch in Washington fragen sich jetzt viele, wie sehr der »schwarze Mittwoch« das Land verändert.
Aus der Quelle lesen