Polizei Hessen wirbt versehentlich in Wochenzeitung Junge Freiheit

6 monate vor
Aus Versehen hat die hessische Polizei im Netz bei der „Jungen Freiheit“ um Nachwuchs geworben.

Auf der Internetseite der rechtskonservativen Zeitung Junge Freiheit hat die hessische Polizei wegen eines Programmierfehlers versehentlich Werbebanner geschaltet. Der Fehler sei behoben worden, teilte sie am Freitag mit.

Aus der Quelle lesen