Präsidentenmord: Keine US-Truppen nach Haiti - Erkenntnisse zu Moïse-Mord

6 monate vor
Port-au-Prince/Bogotá/Washington (dpa) - Die USA wollen keine Truppen nach Haiti schicken, um das Land nach der Ermordung des Staatspräsidenten Jovenel Moïse zu stabilisieren. Die Regierung des Karibikstaates hatte die Ex-Besatzungsmacht USA darum gebeten. Das stehe derzeit nicht auf der Tagesordnun
Aus der Quelle lesen