Präsidentenwahl in Chile

1 monat vor


In Chile wird heute ein neuer Präsident gewählt. Als aussichtsreiche Kandidaten gelten der Linkspolitiker Boric, der als Anführer von Studentenprotesten bekannt wurde, und der Rechtspopulist Kast. Wie hier in der Hauptstadt Santiago sind die Vorbereitungen angelaufen. Die Corona-Pandemie hat das Land in Südamerika hart getroffen, die sozialen Probleme sind größer geworden. Zur Zeit wird an einer neuen Verfassung gearbeitet, die alte stammt noch aus der Zeit der Militärdiktatur. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/chile-wahl-111.html
Aus der Quelle lesen