Preise: Inflation in Eurozone schwächt sich etwas ab

6 monate vor
Die Verbraucherpreise legten im Juni um 1,9 Prozent zu. Dabei zogen vor allem die Energiepreise spürbar an, alles andere verteuerte sich dagegen unterdurchschnittlich.
Aus der Quelle lesen