Profisportlerin mit 17: Erst Sportinternat, dann Olympia 2024 | Y-Kollektiv

latest news headlines 5 monate vor
Flipboard


Emma Malewski ist 17 Jahre alt, sie ist Profiturnerin am Olympiastützpunkt Chemnitz. Ihr Ziel: Olympia 2024. Die Sportler:innen trainieren zwei Mal am Tag, 30 Stunden die Woche, haben zwei Wochen Ferien. Die restliche Zeit verbringen sie in der Schule, beim Lernen oder bei der Physiotherapie. Am Wochenende geht‘s auf Wettkämpfe, öffentliche Veranstaltungen oder es muss Schulkram nachgeholt werden. Party gibt‘s selten mal, ihre Eltern sehen die Sportler:innen maximal einmal im Monat – das Training geht vor. Zeit für die erste große Liebe: Fehlanzeige. Cash und Fame gibt‘s außer im Fußball beim Profi-Sport kaum. Wofür das alles also? Um einmal ganz oben an der Weltspitze zu stehen, auf einem Weltmeisterschaften- oder Olympia-Treppchen. Wie der Alltag junger Profisportler:innen wirklich aussieht und was sie – trotz fehlenden Anreizen wie Berühmtheit und Geld – motiviert, ihr junges Leben dem Sport zu verschreiben, dieser Frage geht Anne Thiele in ihrer Reportage nach. ----------- Reporterin: Anne Thiele Schnitt: Michael Stragies Kamera: Anne Thiele ----------- Musik aus dem Film: Cradles – Sub Urban, Stavroz – The Finishing, The Cinematic Orchestra Feat. Toots Manuva – A Caged Bird/ Imitations of Life, Jungle – Julia, Doja Cat – Woman, James Blake – You’re Too Precious, Kalabrese – Purple Rose, Glass Animals – Heat Waves ----------- ► Weiterführende Infos: Deutschlandfunk: Teenager bei Olympia https://www.deutschlandfunk.de/teenager-bei-olympia-wie-aus-kindern-hochleistungsathleten-100.html Der Spiegel: Misshandlungen im Turnen https://www.spiegel.de/sport/kim-bui-vor-sportausschuss-als-kind-merkt-man-nicht-in-[…]-abhaengigkeit-man-ist-a-cb84d4da-976c-4fa3-bad7-ed6db94ef80c DW: Essstörungen im Sport https://www.dw.com/de/essstoerungen-im-sport-wenn-leichtsein-zum-schweren-problem-wird/a-59516356 ------------ Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: [email protected] ------------ Wir sind das Y-Kollektiv – ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent. ► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: https://goo.gl/8yBDdh ► Y-ZWEI: https://www.youtube.com/channel/UCv3u... ► INSTAGRAM: https://www.instagram.com/y_kollektiv... ► FACEBOOK: https://www.facebook.com/YKollektiv/ ► TWITTER: https://twitter.com/Y_Kollektiv ► SPOTIFY: https://spoti.fi/2L7CGNc ► Y-KOLLEKTIV PODCAST: https://www.ardaudiothek.de/sendung/y... ------------ ► #ykollektiv gehört zu #funk: YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram: https://www.instagram.com/funk TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net https://go.funk.net/impressum Eine Produktion der sendefähig GmbH http://facebook.com/sendefaehig // http://sendefaehig.com
Aus der Quelle lesen