Proteste in Iran: Zahl der Toten steigt auf mindestens 50

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard
Der Tod von Mahsa Amini löste eine Welle an Demonstrationen aus. Laut Menschenrechtsaktivisten sind in Iran bisher 50 Menschen dabei ums Leben gekommen. Die Journalistin, die Aminis Fall öffentlich machte, wurde festgenommen.
Aus der Quelle lesen