Putin enthüllt seine Sputnik-V-Impfung und sagt, was er über eine Impfpflicht denkt

4 monate vor


Beim direkten Draht mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin können Bürger ihre Fragen direkt an den hohen Politiker stellen. Darauf angesprochen, erklärte dieser auch bei der Fragerunde am Mittwoch, was er von einer Impfpflicht hält. Zudem enthüllte er, dass er mit dem russischen Impfstoff Sputnik V geimpft wurde und keine Nebenwirkungen hatte. Im Allgemeinen seien die russischen Impfstoffe sehr effizient und verträglich, wie er betonte und sagte: "Wir haben bereits über 20 Millionen Menschen, die eine Impfung erhalten haben. Zum Glück gab es bei uns keine großen Nebenwirkungen, wie es sie in anderen Ländern etwa mit Pfizer oder AstraZeneca gab." Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen