PUTINS KRIEG: Brennpunkt! "Wenn Russland diese Schlacht verliert, wäre das ein enormer Rückschlag"

latest news headlines 2 wochen vor
Flipboard


PUTINS KRIEG: Brennpunkt! "Wenn Russland diese Schlacht verliert, wäre das ein enormer Rückschlag" Russland hat nach ukrainischen Militärangaben die Südküste der Ukraine beschossen. In der Region Mykolajiw sei Hafeninfrastruktur und in der Region Odessa seien am Dienstag Privatgebäude in Dörfern mit Raketen getroffen worden, teilte das Militär bei Facebook mit. Kurz nach den gemeldeten Angriffen sagte ein von Russland in der besetzten südukrainischen Region Cherson eingesetzter Funktionär, die Gegenden Odessa und Mykolajiw würden bald von den russischen Truppen «befreit». «Die Region Cherson und die Stadt Cherson sind für immer befreit worden», sagte der Funktionär Kirill Stremoussow laut der staatlichen Nachrichtenagentur Ria Nowosti. Russland hatte am Wochenende den Hafen von Odessa angegriffen. Die russische Regierung gab an, es sei auf ein ukrainisches Kriegsschiff und ein Lager von Anti-Schiffs-Raketen gezielt worden. Das britische Militär teilte am Dienstag mit, es gebe keine Hinweise darauf, dass sich diese Ziele zum Zeitpunkt des Angriffs dort befunden hätten. Nach Angaben des ukrainischen Präsidentenbüros vom Dienstag wurden bei russischem Beschuss in den vergangenen 24 Stunden mindestens drei Zivilisten getötet und acht weitere verletzt. Der russische Angriffskrieg hat sich in den vergangenen Wochen auf die ostukrainische Region Donezk konzentriert. Die Russen hätten die größten Städte dort angegriffen, darunter Bachmut, Awdijiwka und Torezk, teilte das Präsidentenbüro mit. Der Gouverneur von Donezk, Pawlo Kyrylenko, warf Russland vor, Streumunition einzusetzen. Er rief Zivilisten erneut auf, die Region zu verlassen. «Es ist kein einziger sicherer Ort mehr übrig, alles wird beschossen», sagte Kyrylenko im Fernsehen. #russland #ukraine #krieg Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2022 erstellt
Aus der Quelle lesen