Raketenhagel auf Tel Aviv – Hamas feuert 1.000 Raketen ab

4 monate vor


Die Gewalt zwischen Israelis und den Palästinensern nimmt kein Ende. Während es in zahlreichen Städten in Israel zu Ausschreitungen und gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei kam, bombardierte die israelische Luftwaffe den Gazastreifen. Als Reaktion darauf feuerte Militante der Hamas 1.000 Raketen zur Nacht vom Dienstag auf Mittwoch Richtung Tel Aviv ab, wie das israelische Militär bekannt gab. Der Iron Dome konnte zwar den Großteil der Raketen abfangen, trotzdem wurde eine Frau dabei getötet. Premierminister Benjamin Netanjahu schwor, die Offensive auszuweiten. Kurz nach Tagesanbruch wurden die Luftangriffe auf den Gazastreifen erhöht. Es sind die schwersten Kämpfe seit 2014 zwischen Israel und den Palästinensern. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen