Raser-Unfall: Fußgänger an Haltestelle von Auto erfasst

6 monate vor
 Die Frankfurter Polizei musste am Donnerstagabend wegen eines mutmaßlichen Raser-Unfalls ausrücken

Mit einem 600 PS starken Sportwagen hat ein Mann in Frankfurt einen schweren Unfall verursacht. Ein Fußgänger wurde schwer verletzt. Die Polizei vermutet, dass der Mann am Steuer ein Rennen gefahren ist.

Aus der Quelle lesen