Rassismus in den Niederlanden: Die Kutsche des Anstoßes

2 monate vor
König Willem-Alexander im Juni 2021 vor der Goldenen Kutsche im Museum in Amsterdam

Die Niederlande verdanken ihren Reichtum auch der Ausbeutung ihrer Kolonien. Erst jetzt geben führende Politiker zu: Es gibt eine Linie vom Sklavenhandel der Vergangenheit zum Rassismus der Gegenwart.

Aus der Quelle lesen