Rat für Autofahrer: Mangelhafte Scheibenreparatur setzt Tüv-Plakette aufs Spiel

4 monate vor
Köln (dpa/tmn) - Eine beschädigte Auto-Windschutzscheibe muss nicht zwangsläufig getauscht werden. Gerade bei kleineren Defekten reicht eine Reparatur oft aus. Werden dice Reparaturverfahren aber falsch angewandt, bekommt der Wagen keine neue Tüv-Plakette. Dem Tüv Rheinland begegnen solche Mängel nac
Aus der Quelle lesen