Raumfahrt: Esa-Chef Josef Aschbacher wirbt für europäisches Taxi ins All

2 monate vor
Bisher können Europas Astronauten nur mit fremder Hilfe in den Weltraum fliegen. Esa-Generaldirektor Josef Aschbacher möchte das ändern – und schlägt eine politisch heikle Lösung vor.
Aus der Quelle lesen