Corona Chaos an der Schule: Steigende Zahlen und keine Tests in NRW | WDR Aktuelle Stunde

latest news headlines 5 monate vor
Flipboard


In den Schulen und Kitas steigenden die Neuinfektionen rasant, gleichzeitig werden PCR-Tests Mangelware. Bund und Länder hatten am Montag (24.01.22) entschieden, dass PCR-Tests in Zukunft nur noch bei bestimmten Gruppen angewendet werden können. Dazu könnten alte Menschen oder Berufstätige im Gesundheitswesen zählen. Für die Schulen, Kitas und Co. bedeutet das aber ein riesiges Problem. Bei ihnen sind die PCR-Tests Standard. Wie soll nun getestet werden? Eine neue Teststrategie wurde von der Landesregierung in NRW noch nicht geliefert. Man möchte nun auf Schnelltests umstellen. Bis diese da sind, wird es in einer Übergangsphase eine Mischung aus PCR-Pooltest und Einzel-Schnelltest geben, heißt: Nach einem positiven PCR-Pool-Test wird die Einzelauswertung ab sofort per Schnelltest erfolgen. _____________________________________________ ► IMMER INFORMIERT BLEIBEN: Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdr-aktuell-app-stores-100.html?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.infobox.link.nr Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages: https://www.wdr.de/0630?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.info.nr Wir im Netz: https://www.wdraktuell.de Twitter: https://twitter.com/WDRaktuell Facebook: https://www.facebook.com/wdraktuell/ Impressum: http://wdr.de/k/Impressum _____________________________________________ Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra. Der Beitrag wurde am 25.01.2022 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.
Aus der Quelle lesen