Regierungsbericht: Sozialstaat wächst immer stärker 

5 monate vor
Die Ausgaben für die gesetzliche Rentenversicherung wachsen von zuletzt 344 Milliarden auf 404 Milliarden Euro im Jahr 2025. Ihr Anteil am gesamten Sozialausgabenvolumen steigt dabei von 29,5 auf 30,4 Prozent.

Im Jahr 2020 floss erstmals mehr als ein Drittel der Wirtschaftsleistung in Soziales. Und der Anteil wird kaum mehr sinken, zeigt ein neuer Regierungsbericht.

Aus der Quelle lesen