Regional reingelegt: So funktioniert das Geschäft mit der falschen Regionalität | ZDFzoom

5 monate vor


Katarina Schickling deckt das Geschäft mit der falschen Regionalität auf: Niederländische Champignons werden mit "Ursprung: Deutschland" verkauft, Erdbeerpflanzen durch ganz Europa gefahren und die Hersteller mogeln mit undurchsichtigen Siegeln. Wo kommen zum Beispiel bayrische Erdbeeren wirklich her? *** Dieser Clip stammt aus der TV-Sendung "ZDFzoom: Regional einkaufen - gute Idee oder Mogelpackung?". Die ganze Sendung findet ihr hier: https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-regional-einkaufen---gute-idee-oder-mogelpackung-100.html Noch mehr spannende Dokus, ganze Folgen sowie weitere Informationen zu den ZDFzeit-Sendungen gibt es auf http://zeit.zdf.de und in der ZDF-Mediathek! b/esser challenge: https://www.youtube.com/playlist?list=PLB7_f-JvetLMlmlkZUfmcgf53XtDQA2kQ Lebensmittel-Checks: https://www.youtube.com/playlist?list=PLB7_f-JvetLNdh4vRncF8DzGd9Emr-40Y Tricks der Lebensmittelindustrie: https://www.youtube.com/playlist?list=PLB7_f-JvetLNH1Vj37Wq79AwyQjyGbSFx *** ZDFbesseresser ist eine Produktion der Story House Productions im Auftrag des ZDF. #Erdbeere #Regional #Einkaufen
Aus der Quelle lesen