Reiseveranstalter: Thomas-Cook: Entschädigung kostet Staat weniger als gedacht

6 monate vor
Nachdem Thomas Cook 2019 pleite gegangen war, sprang der Staat ein und entschädigte Kunden. Aber dafür musste offenbar weniger Geld ausgegeben werden als erwartet.
Aus der Quelle lesen