RETTUNG aus AFGHANISTAN: Scharfe KRITIK an später EVAKUIERUNG | WELT Newsstream

1 monat vor


WELT-Nachrichten im Livestream: RETTUNG aus AFGHANISTAN: Scharfe KRITIK an später EVAKUIERUNG. Die Bundeswehr hat bislang mehr als 900 deutsche Staatsbürger und afghanische Ortskräfte aus Kabul ausgeflogen. Die Evakuierungsflüge aus Afghanistan werden auch zur Stunde fortgesetzt. Die Aktion zum Herausfliegen von Bürgern aus NATO-Staaten, aber auch der Ortskräfte, die die Truppen über Jahrzehnte unterstützt haben, war chaotisch und unorganisiert angelaufen. Das, so sagte jetzt US-Präsident Biden sei aber "unvermeidbar" gewesen. Weitere Themen des Tages: * Streit geht weiter: Offenbar hätten viele der Ortskräfte bereits Ende Juni ausgeflogen werden können, doch es soll an fehlenden Pässen und Visa gescheitert sein. * Aufnahme geht weiter: Begleitet von Feldjägern trafen am Abend die ersten Afghanen in Hamburg ein. Die Flüchtlinge waren gestern in Deutschland gelandet. #Afghanistan #Taliban #Livestream Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen