"Revolutionsversuch" in Weißrussland: Regierungskritiker Protassewitsch sieht sich als Mitwirkender

3 monate vor


Der weißrussische Journalist Roman Protassewitsch koordinierte einst Massenproteste gegen Alexander Lukaschenko. Jetzt steht er in Minsk unter Hausarrest und kooperiert mit den Ermittlern. Mit RT sprach er über die gescheiterte Revolution und seine Pläne für die Zukunft. Mehr dazu: https://kurz.rt.com/2mbz Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen