Rom baut neues archäologisches Projekt für 18 Millionen Euro

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard


Mit der Neugestaltung der Fußgängerzone um das Forum Romanum herum wollen Italiens Kulturminister den Menschen - und vor allem Touristen - die Geschichte von Rom näherbringen. LESEN SIE MEHR : https://de.euronews.com/2024/04/03/rom-baut-neues-archaologisches-projekt-fur-18-millionen-euro Abonnieren Sie! https://www.youtube.com/c/euronewsde?sub_confirmation=1 Sehen Sie Euronews live TV : https://www.youtube.com/c/euronewsde/live Euronews gibt es in 12 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels #World
Aus der Quelle lesen