Romandebüt von Burghard Schlicht: Augenblicke der Freiheit

4 monate vor
Der Filmemacher und Autor Burghard Schlicht war durch glückliche Zufälle immer mittendrin.

Als junger Mann hat Burghard Schlicht einige Monate im Fassbinder-„Clan“ verbracht. Er jobbte bei drei Filmproduktionen, als Ausstatter, Darsteller und Setdesginer. Auch davon erzählt er in seinem Debütroman.

Aus der Quelle lesen