Rudern: Deutscher Achter verpasst erstmals seit 23 Jahren ein WM-Finale

latest news headlines 6 tage vor
Flipboard
Das deutsche Paradeboot unterlag im Halbfinale der WM im tschechischen Racice deutlich. Überhaupt schafften es in 14 Klassen nur drei DRV-Athleten ins Finale – für den Verband eine Enttäuschung.
Aus der Quelle lesen