Russland: Müll raus, Schokolade rein: Mann beim Klauen erwischt

1 monat vor


In der russischen Großstadt Omsk raubte ein Liebhaber des süßen Lebens am helllichten Tage ein Geschäft aus – und machte sich mit einem Haufen Schokolade davon. Der "Schokoladenverbrecher" wurde noch am selben Tag festgenommen. Doch da hatte er schon alles aufgegessen. Es wurde ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet, der wieder auf freien Fuß gesetzt wurde. Das Ladenpersonal schätzte den Schaden auf 2.500 Rubel (umgerechnet 28,66 Euro). Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen