1:1 gegen USA | Nach 23.533 Tagen WM-Pause: Bale trifft wieder für Wales

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard
Gareth Bale hat der walisischen Fußball-Nationalmannschaft durch sein Ausgleichstor beim 1:1 (0:1) zum WM-Start gegen die USA nicht nur einen Punkt gerettet, sondern auch eine unglaublich klingende Rekordmarke aufgestellt. Vor ihm erzielte Terry Medwin das letzte Tor für Wales bei einer Weltmeisterschaft am 17. Juni 1958 gegen Ungarn. Wie das Sportanalyseunternehmen Opta berichtet, ist das mit 23.533 Tagen ein Rekord-Abstand zwischen zwei WM-Toren einer Nationalmannschaft.
Aus der Quelle lesen