Scheinangriffe auf Fregatte: Moskau weist Vorwürfe der Niederlande zurück

5 monate vor
Die niederländische Fregatte Evertsen feuert im April 2013 anlässlich der Amtseinführung des niederländischen Königs Salutschüsse ab.

Russische Kampfflugzeuge sollen Scheinangriffe auf eine niederländische Fregatte im Schwarzen Meer geflogen haben. Die Niederlande protestieren. Moskau sagt, die Flugzeuge seien in „sicherer Entfernung“ vorbeigeflogen.

Aus der Quelle lesen