Schrumpfende Metropolen: »Corona ist eine Atempause für deutsche Städte«

3 monate vor
In der Pandemie sind Deutschlands Großstädte erstmals seit Jahren geschrumpft. Der Stadtsoziologe Dieter Rink erklärt, warum weniger Menschen in urbane Zentren ziehen – und was daraus folgen könnte.
Aus der Quelle lesen