Schwere UNWETTER an deutscher Grenze: Tausende in Niederlande evakuiert - 20 Tote in Belgien

6 monate vor


Schwere Unwetter an der deutschen Grenze | Tausende Menschen in Niederlande evakuiert | Belgische Behörden melden mindestens 20 Tote. Nicht nur in Deutschland, auch unsere Nachbarländer Belgien und die Niederlande sind schwer vom Hochwasser getroffen. In der niederländischen Stadt Venlo im Süden des Landes mussten Tausende Menschen ihre Häuser verlassen. Ministerpräsident Rutte erklärte das Hochwasser in der Provinz Limburg zu einer nationalen Katastrophe. Feuerwehrleute bemühen sich derzeit, Deiche zu verstärken und Ortschaften zu evakuieren. In Belgien ist vor allem die Provinz Lüttich betroffen. Hier sind im Zuge der Unwetterkatastrophe mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. #Unwetter #Niederlande #Belgien Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen