Seltener privater Schnappschuss von Harry und Meghan

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard
Selbst haben sie kein Social Media, ganz selten tauchen sie aber doch dort auf. Prinz Harry und Herzogin Meghan posieren in ihrem Garten mit Poetin Amanda Gorman.US-Poetin Amanda Gorman teilt auf Instagram ein neues Foto mit Prinz Harry und Herzogin Meghan. Wie sie verrät, entstand es, nachdem sie zu Gast in "Archetypes", dem Podcast der ehemaligen "Suits"-Schauspielerin, war. Aufgenommen wurde das Porträt offenbar im Garten des Paares, in diesen hatten die Ex-Royals schon häufiger kleine Einblicke gegeben – etwa hier, als Meghan die Feministin Gloria Steinem zum Interview geladen hatte. Auf dem neuen Schnappschuss strahlen nun Prinz Harry, Amanda Gorman und Herzogin Meghan regelrecht in die Kamera.Der Sohn von König Charles trägt ein schlichtes dunkles Poloshirt, die 24-jährige Dichterin ein kunterbuntes Kleid und Meghan ein weißes Oberteil kombiniert mit einem ärmellosen beigefarbenen Jäckchen. Im Hintergrund sind mehrere Bäume und ein Teil ihres Hauses im kalifornischen Montecito zu sehen."Ich bin überglücklich"Gorman schreibt zu dem Bild: "Ich bin überglücklich, dass ich die Ehre hatte, mit der Herzogin in ihrem Podcast 'Archetypes' zu sprechen, wo ich über die Macht der Frauen als Veränderinnen sprach. Vielen Dank für die Einladung." Viele Nutzerinnen und Nutzer kommentieren das Bild. Jemand befindet: "Wow, so viel Liebe und Glückseligkeit steckt in diesem Foto." Eine andere Person meint mit Blick auf die dankbaren Worte von Gorman: "Meghan hatte die Ehre, mit dir zu sprechen, nicht andersherum."Amanda Gorman hatte im Januar 2021 bei der Amtseinführung des US-Präsidenten Joe Biden vor dem Kapitol ihr Gedicht "The Hill We Climb" vorgetragen. Dieser Auftritt ging um die Welt, zahlreiche US-Talkshows und Modelagenturen rissen sich danach um die Poetryslammerin.
Aus der Quelle lesen