Serie A: Juventus Turin verzeichnet Minus von über 200 Millionen Euro

2 monate vor
Turin (dpa) - Juventus Turin hat in der vergangenen Corona-Saison 2020/21 einen Verlust von 209, 9 Millionen Euro erlitten. Wie der italienische Fußball-Rekordmeister mitteilte, liegt das vor allem an den stark zurückgegangenen Einnahmen als Folge der Pandemie, weniger Erlösen durch Spielerverkäufe u
Aus der Quelle lesen