Showdown zwischen Erdoğan und Kılıçdaroğlu: Wer gewinnt die Stichwahl? | auslandsjournal

latest news headlines 2 tage vor
Flipboard


Nach einem ersten Wahlgang ohne eindeutigen Sieger gehen die Präsidentschaftswahlen in der Türkei in die entscheidende Runde: Die Stichwahl zwischen den Kandidaten Recep Tayyip Erdoğan von der AKP und Kemal Kılıçdaroğlu von der CHP steht kurz bevor. ZDF-Korrespondent Jörg Brase hat mit Wählern der beiden Präsidentschaftskandidaten gesprochen. Er ist unter anderem in die konservativ geprägten Provinz Adıyaman gereist. Hier sieht man heute noch die Spuren des Erdbebens – und obwohl große Unzufriedenheit mit der Regierung herrscht, hat Erdogans AK-Partei im ersten Wahlgang 66 Prozent der Wählerstimmen gewonnen. Die Provinz Tunceli ist Kemal Kılıçdaroğlus Heimat. Der CHP-Politiker hatte hier 80 Prozent der Stimmen geholt. Sein Bruder, Yusuf Ziya Kılıçdaroğlu gibt an, er halte ihn auch nach dem ersten Wahlgang für ehrgeizig und optimistisch. Jetzt bleibt die Frage: Wie hoch wird die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl? Und wird Erdoğan die Wahl für sich entscheiden? ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/. #Türkei #Erdogan #Kilicdaroglu #auslandsjournal
Aus der Quelle lesen