Silicon Savannah: Warum sich in Afrika schwarze Start-up-Gründer diskriminiert fühlen

5 monate vor
Die kenianische Start-up-Szene wird oft als Silicon Savannah bezeichnet. Doch dort brodelt es derzeit: Viele schwarze Gründer fühlen sich benachteiligt – ein französischer Unternehmer hat kürzlich ihren Unmut abbekommen.
Aus der Quelle lesen