Sommerspiele in Tokio - Totalschaden am deutschen Paradeboot K4 - Rauhe: "Supergau"

5 monate vor
Tokio (dpa) - Viel schlimmer hätte es für den deutschen Kajakvierer kaum kommen können. "Bei uns ist der Supergau eingetroffen. Ein Gabelstapler ist beim Verladen ins Boot gekracht, ein Totalschaden", sagte Routinier Ronald Rauhe in seiner Instagram-Story nach dem Crash des Hightech-Bootes in Luxemb
Aus der Quelle lesen