Sorge um "Mister ESC": Peter Urban wurde notoperiert

5 monate vor
Den Eurovision Song Contest mögen sich viele ohne ihn gar nicht vorstellen. Schließlich verleiht Peter Urban mit seinen süffisanten Kommentaren dem Gesangswettbewerb erst die richtige Würze. Nun aber wird er mit einer Blutvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert - und hat Glück im Unglück.
Aus der Quelle lesen