Soziale Phobie: Wie man sie erkennt — und wann eine Therapie nötig ist

6 monate vor
Es ist mehr als nur Schüchternheit oder Introvertiertheit. Wer Sozialphobiker ist, hat Angst vor alltäglichsten Situationen. Die Erkrankung sollte man ernstnehmen – wie wird sie behandelt? "Reiß dich zusammen! Das ist doch nichts!" Solche und ähnliche Sprüche hören viele Patienten von Prof. Peter Zw
Aus der Quelle lesen