Spaniens Royals: So chic gehen Königin Letizia und ihre Familie zum Dinner

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard
Die spanische Königsfamilie genießt auf Mallorca ihre Freizeit. Doch auch wenn keine offiziellen Termine anstehen, greift sie zu schicken Outfits.Auch die Royals brauchen mal eine Auszeit. Diese genossen die spanischen Adligen am Freitagabend auf Mallorca. Den neugierigen Augen der Öffentlichkeit entkamen die Blaublüter aber auch dort nicht. In Palma gerieten sie den Fotografen vor die Linse. Und zwar genau, nachdem sie im Restaurant Ola de Mar – eine top Adresse für hochwertige Fisch und Meeresfrüchte – ihr Abendessen genossen hatten. Farblich harmonieren sieAn ihrem freien Abend verzichteten die sechs Mitglieder des Hofes zwar auf Abendkleid und Anzug – ihre Freizeitkleidung wirkte trotzdem sehr elegant. Noch dazu schienen sich die Royals farbtechnisch abgestimmt zu haben, alle sechs Outfits harmonierten optisch miteinander.König Felipe trug ein tannengrünes Hemd auf weißer Hose. Seine Mutter Sophia von Griechenland, die sich auf dem Foto bei ihrem Sohn unterhakt, hatte sich an dem Abend für einen Zweiteiler in Weiß und Rosa entschieden. Felipes Tochter Sofia passte sich farblich an ihn an, sie trug ein Midikleid in einem ähnlichen Farbton, durchsetzt mit weißen Mustern. Die anderen drei hielten ihre Styles in Blautönen. Prinzessin Leonor zog in einem Kleid mit Wickeloptik die Blicke auf sich. Zu ihrer Linken lief Irene von Griechenland, die Sophias Schwester. Sie kombinierte ein Oberteil mit blau-weißem Muster mit einer locker geschnittenen Stoffhose. Königin Letizia machte in einem Dress mit floralem Muster eine gute Figur. Mit ihrer weiß-pinkfarbenen Clutch setzte sie einen Akzent zu dem blauen Kleid. Dass die 49-Jährige ein gutes Händchen für sommerliche Looks hat, bewies sie erst kurz zuvor bei einem Termin. Diesen nahm sie in einem farbenfrohen, schulterfreien Kleid wahr.
Aus der Quelle lesen