Speerwerfen - Vetter-Trainer nach Desaster: "Beschissen und betrogen"

2 monate vor
Tokio (dpa) - Boris Obergföll, Trainer des gescheiterten Speerwurf-Favoriten Johannes Vetter, fühlt sich nach dem olympischen Wettkampf "beschissen und betrogen". Dies sagte der Bundestrainer der Deutschen Presse-Agentur. Der frühere Weltklassewerfer sprach von einer "vollkommenen Chancenungleichhei
Aus der Quelle lesen