Sri Lanka: Präsident weg, Probleme noch da | DW Nachrichten

latest news headlines 4 wochen vor
Flipboard


Erleichterung und Freude bei den Demonstranten in Sri Lanka. Der geflohene Präsident Rajapaksa hat offenbar per E-Mail seinen Rücktritt erklärt. Er ist weg, über die Malediven nach Singapur ausgereist, offenbar auf dem Weg nach Saudi-Arabien. Trotzdem soll der Protest der Straße weitergehen. Ministerpräsident Wickremesinghe, der jetzt auch amtierender Staatschef ist, hatte noch am Wochenende ebenfalls seinen Rücktritt angeboten, um den Weg für eine Einheitsregierung frei zu machen. Davon war nun keine Rede mehr. DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1 Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/ DW in den Sozialen Medien: ►Facebook: https://www.facebook.com/dw.german/ ►Twitter: https://twitter.com/dw_deutsch ►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/ #srilanka #rajapaksa #wickremisinghe
Aus der Quelle lesen