Stich schockierte in Wimbledon: Die überraschendste Pleite des Boris Becker

3 monate vor
Wimbledon sorgt jeher für große Tennis-Dramatik. Besonders im Juli 1991, zumindest aus deutscher Sicht. Da spielt Boris Becker im Finale gegen Landsmann Michael Stich, auf den niemand einen Penny setzt. Doch dann gelingt dem Großes, auch wenn nicht alles perfekt ist.
Aus der Quelle lesen