Streit ums Grundwasser - Lüneburger gegen Coca-Cola

4 monate vor


In Deutschland haben wir Trinkwasser im Überfluss. Jedenfalls leben wir danach. Pro Kopf verbrauchen wir täglich 129 Liter Leitungswasser. Und trinken dazu noch etwa 135 Liter Mineralwasser pro Jahr. Wassermangel? Vielleicht irgendwo im Süden. Aber auch bei uns wird die lebenswichtige Ressource knapper – und nicht immer ist das Klima schuld. Im Landkreis Lüneburg befürchten Bürgerinnen und Bürger, künftig auf dem Trockenen zu sitzen, weil Coca-Cola Geschäfte mit „ViO“-Wasser macht – und Profite übern Durst. Wem gehört das Wasser? Frontal21 fragt nach. #frontal21 #Wasser #CocaCola Mehr von #frontal21​ findet ihr hier: https://kurz.zdf.de/BNG/ ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.
Aus der Quelle lesen