Studien: Hunde könnten multiresistente Keime verbreiten

6 monate vor
Multiresistente Keime werden von der Weltgesundheitsorganisation als eine der größten globalen Bedrohungen für die öffentliche Gesundheit bezeichnet. Zwei Studien zeigen nun: Sie verbreiten sich möglicherweise ausgerechnet durch den besten Freund des Menschen. Zwei Studien aus Portugal, die auf dem
Aus der Quelle lesen