Sucht - Maschmeyer: "Tablettensucht war Tiefpunkt meines Lebens"

1 monat vor
Hannover/München (dpa) - Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer (62) ist nach eigener Aussage in der Vergangenheit in einen Teufelskreis von Überarbeitung, Burn-out und Abhängigkeit von Schlaftabletten geraten. "Der Tiefpunkt meines Lebens war eine Tablettensucht vor über zehn Jahren", schrieb der Ehe
Aus der Quelle lesen