Symbol der sexuellen Vielfalt – Deutschlands Hockey-Kapitänin darf Regenbogen-Binde tragen

5 monate vor


Die Kapitänin des deutschen Frauen-Feldhockeyteams Nike Lorenz darf bei den Olympischen Spielen in Tokio eine regenbogenfarbene Armbinde und Socken tragen. So die offizielle Genehmigung des Olympischen Komitees. Lorenz habe vom Internationalen Olympischen Komitee die Erlaubnis erhalten, die LGBTQ-Pride-Farben als "Symbol der sexuellen Vielfalt" zu tragen. "Wir freuen uns, dass die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen nun die Möglichkeit hat, ein gesellschaftspolitisches Statement zu setzen", sagte Dirk Schimmelpfennig, Vorstand Leistungssport beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen