Syrien: Wer entführte Menschenrechts-Aktivistin Razan Zeitouneh? | DW Reporter

6 monate vor


Mit ihrem Einstehen für Menschenrechte im syrischen Bürgerkrieg machte sich Aktivistin Razan Zeitouneh Feinde auf allen Seiten. 2013 wurde sie entführt. Von wem, wohin und warum, hat das Investigativteam der DW recherchiert. DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1 Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/ DW in den Sozialen Medien: ►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/ ►Twitter: https://twitter.com/dwnews ►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/
Aus der Quelle lesen