Taliban stehen kurz vor Kabul in Afghanistan | WDR Aktuelle Stunde

3 monate vor


Die Taliban setzen ihre Offensive in Afghanistan weiter fort und nehmen weite Teile des Landes ein. Nach der Eroberung der Provinz Logar stehen die Taliban nun kurz vor den Toren der Hauptstadt Kabul. Hoda Ahmadi, eine Abgeordnete aus der Provinz, sagte der Nachrichtenagentur AP, die Taliban hätten das gesamte Gebiet südlich von Kabul mitsamt der Provinzhauptstadt Pul-i-Alam unter ihre Kontrolle gebracht. Zugleich gibt es Kämpfe in Masar-i-Scharif im Norden. Dort hatte die Bundeswehr bis Juni ihr Hauptquartier.  Währenddessen wandte sich der afghanische Präsident Ghani in einer TV-Ansprache an die Bevölkerung. Dabei kündigte Ghani eine "Remobilisierung" der Streitkräfte an. _____________________________________________ ► IMMER INFORMIERT BLEIBEN: Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdr-aktuell-app-stores-100.html?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.infobox.link.nr Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages: https://www.wdr.de/0630?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.info.nr Der Facebook-Messenger von WDR aktuell: https://m.me/wdraktuell?ref=youtube Wir im Netz: https://www.wdraktuell.de Twitter: https://twitter.com/WDRaktuell Facebook: https://www.facebook.com/wdraktuell/ Impressum: http://wdr.de/k/Impressum _____________________________________________ Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra. Der Beitrag wurde am 14.08.2021 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.
Aus der Quelle lesen