TEURE TANKFÜLLUNG: Benzinpreise werden noch ansteigen - Sprit so teuer wie zuletzt vor sieben Jahren

1 monat vor


Tanken war für die Fahrer von Benzinautos laut ADAC im August so teuer wie in keinem Monat zuvor in diesem Jahr. Ein Liter Super E10 kostete im Durchschnitt 1,557 Euro und damit einen Cent mehr als im Juli, teilte der Autoclub am Mittwoch mit. Aktuell koste der Liter im Durchschnitt 1,558 Euro. Das ist der höchste Monatswert seit Juli 2014. Preistreiber sind laut ADAC der Ölpreis und der stärkere Reiseverkehr. Diesel-Fahrer tankten im August für 1,386 Euro und damit 0,3 Cent günstiger als im Juli. Aktuell koste der Liter im Schnitt 1,387 Euro. Am günstigsten sei das Tanken meist abends zwischen 18 und 19 Uhr sowie zwischen 20 und 22 Uhr, teilte der ADAC mit. #benzin #spritpreise #tankstellen Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen