Thüringen: Thüringer AfD scheitert mit Misstrauensvotum

6 monate vor
Mit einem Misstrauensvotum wollte der Thüringer AfD-Politiker Höcke die rot-rot-grüne Regierung von Bodo Ramelow scheinbar zu Fall bringen. Dabei war klar, dass die AfD keine Chance hat. Doch darum ging es ihm und seiner Fraktion auch gar nicht.
Aus der Quelle lesen